Gruppen und Kreise im BZ

Im Begegnungszentrum ist immer einiges los. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die Gruppen und Kreise, die sich im Begegnungszentrum treffen. Zu den genauen Veranstaltungsterminen informieren Sie sich bitte im Wochenprogramm “Woche im Zentrum. Sie erhalten Sie als E-Mail oder können Sie auf der Webseite herunterladen.

Boule/ Pétanque

Begeisterte Spieler, auch Anfänger, treffen sich täglich außer montags ab 16 Uhr zum gemeinsamen Spiel auf dem Boulefeld im Garten des Begegnungszentrums.

Gespräch mit der Bibel (Leitung: Pfr. i. R. Wolfgang K. Leuschner)

Zu dieser Gesprächsrunde vierzehntäglich mittwochs sind alle Interessierte eingeladen. Wir  wollen theologischen Fragestellungen nachgehen, um auf unserem Lebenshintergrund in einem vom Buddhismus geprägten Land unsere Glaubenserfahrungen vertiefen und bereichern. Es geht uns um eine Suchbewegung nach Gott. Bisherige Projekte waren: Männer in der Bibel, Vom christlichen Glauben erzählen im Thai-Kontext. Im Moment sprechen wir über das Thema “Wie Gott sich entdecken lässt”, die Geschichte des Monotheismus..

Vor den Gottesdiensten von 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr gibt es die “Bedenkzeit” zum Thema des jeweiligen Gottesdienstes und zum Kirchenjahr.

Buddhistischer Studienkreis (Leitung: Werner Dietrich)

Wir üben in der ersten Stunde die Vipassana-Meditation ein. Wir entwickeln unsere Achtsamkeit, indem wir den Blick von Außen nach Innen richten, um die Vorgänge im Geist und im Körper nicht-wertend zur Kenntnis nehmen. Im Jahr 2018 studieren wir danach den ZEN-Buddhismus.

Englisch für Anfänger (Leitung: Peter Hirsekorn)

Im Moment läuft ein Englisch-Kurs für Thailänderinnen und Thailänder freitags 14 Uhr. Im Herbst 2018 ist wieder ein Anfängerkurs für Deutschsprachige geplant.

Thai für Anfänger und Fortgeschrittene (Leitung René Boner)

Seit 2. März 2018 läuft ein Anfängerkurs, der über vier Monate wöchentlich freitags geht. Das Ziel im Thaikurs für Fortgeschrittene ist, eine Unterhaltung in Thai führen zu können.

Gastgruppen

Gastgruppen nutzen die Räumlichkeiten des Begegnungszentrums für ihr Angebot. Zur Zeit ist es der D-A-CH-Freundeskreis (mit Computerclub und Gesprächskreis). Im Computerclub bekommt man Hilfe in allen Fragen und Problemen, die den Laptop oder das Smartphone / I-Phone betreffen.

Deutschsprachiger Stammtisch (Leitung und Organisation Manfred Ruppert)

Der deutschsprachige Stammtisch donnerstags mit internationalen Gästen hat eine lange Tradition im BZ. Jeder ist willkommen. Hier kann man sich nett unterhalten und Erfahrungen austauschen.

Gesprächskreis

In dieser Gesprächsrunde mit Wolfgang K. Leuschner und anderen leitenden Mitgliedern kommen wir über verschiedene Themen miteinander ins Gespräch. Unsere Themen sind für jeden interessant. Es lohnt sich dabei zu sein. Themen der letzten Monate waren z.B.: Wie gehen wir mit schwierigen Mitmenschen um?, Was macht uns glücklich?, Altern, Zukunft, Liebe.

Leben in Thailand (Leitung: Kurt Wolf Greutmann)

Nach dem ersten Teil dieser Veranstaltungsreihe im Jahre 2016 begann am 7. März 2018 der zweite Teil. Die vielfältigen Aspekte des Lebens in Thailand kommen zur Sprache. Themen sind z.B. “Der große Traum eines durchschnittlichen deutschen Rentners” sowie aktuelle Kurzmeldungen. Wegen Erkrankung des Referenten musste die Reihe Anfang Mai 2018 abgebrochen werden. Geplant ist die Wiederaufnahme im November 2018.

 

Die Schreibwerkstatt (Leitung: Wolfgang Rill)

Unsere Motivation, Geschichten zu schreiben, ist ungebrochen. Wir bekommen Anregungen, schreiben Geschichten, jeder für sich, dann lesen wir sie einander vor und geben uns gegenseitig Verbesserungsvorschläge. Vielleicht fühlt sich der eine oder andere, der bisher nicht zu dieser Runde gehörte, bewogen, es einmal zu versuchen. Es ist gar nicht so schwer, und die Angst vorm leeren Blatt entsteht hier erst gar nicht. Es darf auch gelacht werden, aber nicht ausgelacht.

Psychologische Intensivgruppe (Leitung: Die Pädagogin und Transaktionsanalytikerin Herta Leuschner-Helmer)

Die Gruppe wendet sich an alle, die sich über sich selbst und das Leben, das sie führen, mehr Klarheit verschaffen wollen. Die Gruppe wird als geschlossene Gruppe geführt. Neu-Aufnahmen finden nur nach einem Vorgespräch statt.

Nähere Informationen bei Herta Leuschner-Helmer (hwleuschner@hotmail.com).

Shanty- und Volksliederchor (Leitung: Wolfgang Stilz und N.N.)

Der Chor ist erfreulich angewachsen. Trotzdem: Gib Dir einen Ruck und mach mal was Neues! Jeder kann singen, Shanties und Volkslieder sowieso! Und Kanons machen richtig Spaß! Wir kennen diese Lieder von früher. Hier singen wir sie zu unserer Freude. Das ist kollossal entspannend. Der Chor hat seit Mai eine neue Leitungsstruktur:

Chorleitung: Wolfgang Stilz und N.N.
Gesangsfortbildung: Wolfram Reda
Organisation: Wolfgang K. Leuschner

Nähere Informationen bei Wolfgang Leuschner Pastor.pattaya@gmail.com

 

 

2b6bfd_0873a8b3bd54412d9e5e8f0ab7c41dd8

boule-2

gespraechskreis

boule-3

einfuehrung

shanty-chor

2014-10e (5)klq

shanty-chor-2

zuhoerer

runde-im-cafe

gespraechsrunde

kaessmann

kleinkustnachmittag