Konfirmation

a
Konfirmation
bedeutet aus der lateinischen Sprache übersetzt: „Befestigung“ oder auch „Bestätigung“ der Taufe.
Der Konfirmandenunterricht will den heranwachsenden jungen Menschen die Möglichkeit geben zu entdecken, was der christliche Glaube für ihr Leben bedeuten kann.

In vielen Fällen werden in unserer Tradition Menschen bereits als Säuglinge oder Kleinkinder getauft. In diesem Fall sind Konfirmandenunterricht und Konfirmation eine Möglichkeit, nun selbst bewusst Ja zu sagen zur der Taufe und zur Mitgliedschaft in der Kirche, die am Anfang ihres Lebens auf Wunsch der Eltern und Paten/innen veranlasst wurde. Es können jedoch auch Jugendliche, die nicht getauft sind, am Konfirmandenunterricht teilnehmen. Sie können am Ende der Unterrichtszeit selber entscheiden, ob sie getauft und konfirmiert werden – und damit auch Mitglieder der christlichen Kirche werden wollen.

Der Konfirmandenunterricht in der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand will über ein gutes halbes Jahr hinweg Jugendliche zumeist im 14. Lebensjahr (Ausnahmen sind möglich) auf die Konfirmation und gegebenenfalls auch auf ihre Taufe vorbereiten. Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien und endet mit dem Gottesdienst zur Konfirmation im Frühjahr des darauf folgenden Jahres. Der Unterricht findet monatlich samstags zwischen 10 und 14 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Bangkok statt. Außerdem gibt es im Lauf der Unterrichtszeit auch eine Konfirmandenfreizeit, die ein Wochenende umfasst.

Der Konfirmandenunterricht hat dabei folgende Inhalte:
1. Die Jugendlichen sollen mit dem Evangelium der Bibel, mit den grundlegenden Inhalten des christlichen Glaubens und den Formen des kirchlichen Lebens und Handelns vertraut gemacht werden.
2. Die Jugendlichen sollen entdecken, welche Orientierung und Hilfe der christliche Glaube für ihr Leben geben kann.
3. Die Jugendlichen sollen in dieser Zeit die Gemeinde, zu der sie gehören, als Lebens- und Lerngemeinschaft möglichst umfassend kennen lernen und erfahren, dass sie in der Gemeinde ihren Platz haben und willkommen sind.

Anmeldung Konfirmandenunterricht

Information Konfirmandenunterricht

Bildergalerie Konfirmationen

Altarschmuck Konfirmation 2012Konfirmandenunterricht 2011Konfirmandenfreizeit 20132014-6a (51)klq
2016 Konfirmation Pastorin Helmer klq